VERTEX

Nächsten Termine

Freitag. 13. Oktober. 2017, 20:00 Uhr
18ér Kirta
Samstag. 14. Oktober. 2017, 14:00 Uhr
Kirtahutschn
Freitag. 20. Oktober. 2017, 20:00 Uhr
Stammtisch

 Herbstversammlung

 


Zu ihrer Herbstversammlung mit gemütlichem Vereinsabend trafen sich die Trachtler der Immergrünen . In einem kurzen Rückblick ließ 1. Vorstand Christian Staudinger den vergangenen Trachtensommer Revue passieren. Dabei dankte er seinen Mitgliedern für die zahleiche Beteiligung u.a. am Gaufest in Bad Feilnbach, aber auch für die fleißigen Arbeitseinsätze bei Bürger- und Stadlfest. Die verschiedenen Veranstaltungen, so die Auftritte der Kinder- und Jugend sowie der Aktiven und Schnoizer, die Teilnahmen am Gebiets-, Gaupreis- und Gaujugendpreisplattln und die Aktion im Rahmen des Ferienprogramms spiegeln die ganze Bandbreite eines aktiven Vereinslebens wider. Aber auch in der Herbst- und Wintersaison wird es nicht etwa langweilig. So steht das Kirtahutschn in der Aiblinger Au am Kirtasamstag, die Beteiligung am Gründungsfest ...weiterlesen

 Miedernahkurs

 

 

Seit Mittwoch den 20.09.17 findet neben der Kinder und Jugendplattlerprob im Trachtenheim ein Miedernähkurs statt.

Die Teilnehmerinnen entwerfen als erstes das gewünschte Muster auf ihren Miedern. Der Kreativität sind keine Grenzen gesteckt. Von Blumenmustern bis zu den Initialen ist alles bei den Entwürfen dabei. Als nächstes werden die Entwürfe auf das Steifleinen übertragen. Dann werden die Muster genäht und anschließend befüllt. 

Nach dem versteifen der Mieder werden diese ausgefüttert,  versäubert und angepasst. 

Wir hoffen auf ein gutes Gelingen. 

Im Frühjahr 2018 ist ein weiterer Miedernähkurs geplant.  

Bei Interesse bitte bei Maria Unterlinner, Trachtenwartin melden.

Miedernahkurs
   
logo 98x98Im Verein gibt es viele so genannte passive Mitglieder.

Sie unterstützen den Verein in erster Linie finanziell durch ihren jährlichen Mitgliedsbeitrag. Aber auch in jeder anderen Hinsicht sind diese Mitglieder im Verein gern gesehene Gäste. Auch sind diese oftmals die stillen Helfer im Hintergrund, ohne die ein aktives Vereinsleben nicht möglich wäre.

Gerade in letzter Zeit haben sich viele Frauen ein Vereins-Dirndlgwand machen lassen und tragen dies gerne, doch gezwungen wird dazu niemand. Wer Lust hat, dem Verein als neues Mitglied beizutreten, ist in jeder Hinsicht willkommen und muss sich deswegen nicht gleich eine komplette Tracht zulegen.

Es gibt also viele Arten, unser bayerisches Brauchtum und unsere bayerische Heimat zu pflegen und mitzuhelfen, diese zu erhalten

Kinder/Jugendgruppe

 

Unsere Kinder- und Jugendgruppe ist erfreulicherweise stark angewachsen.
Deshalb wird die Gruppe bei den Proben aufgeteilt.

Ab jetzt gelten folgende Anfangszeiten:

Kinder bis einschließlich Jahrgang 2008:  
18:00 – 18:45 Uhr.

Kinder bis von Jahrgang 2007
18:00 – 19:45 Uhr

Jugend von Jahrgang 2006 bis 2003
18:45 - 19:45 Uhr

Jungaktive von Jahrgang 2003 bis 2002
18:45 - 21:00 Uhr

Aktive  ab Jahrgang 2001:
20:00 - 21:00 Uhr

Mitglied werden

    • Aktives Mitglied

      Ein so genanntes aktives Mitglied ist im Besitz einer kompletten Tracht und nimmt an dessen Veransta…








    • Passives Mitglied

      Im Verein gibt es viele so genannte passive Mitglieder. Sie unterstützen den Verein in erster Linie…



Ehrenmitglieder2016

Vereinsheim